Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Weiter einkaufen

Warum Nâmeco?

1. Die Natur bietet alles, was wir Menschen brauchen.

2. Kosmetik muss langfristig genauso wie unser Essen, wieder lokal werden.

3. Die Unternehmenswelt braucht wieder mehr Achtsamkeit, Verantwortung und Lebensfreude

Wir erschaffen genau diese Einheit.

Namasté, ich bin Monica.

Als echtes Münchner Kindl habe ich Psychologie und Wirtschaft an der LMU München und der Hochschule Fresenius studiert und 2014 mit meinem Freund unser erstes Unternehmen gegründet. 2015 folgte die Co-Gründung eines weiteren Start-Ups, beide bestehen noch heute. Seit rund 2 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Naturkosmetik und Pflanzenkunde und fing an, meine Kosmetik nach und nach selbst zu rühren - es gab einfach keine Brand der ich hinsichtlich Inhaltsstoffen und Herstellung mehr traute. Der Wunsch, lokale Pflanzen in der meiner eigenen Kosmetik zu verwenden, wurde immer größer und so war die Idee zu Nâmeco geboren. Dieses Projekt nun mit Niko umzusetzen, macht mich überglücklich. Jetzt können wir gemeinsam unsere Leidenschaft für Natur, Ästhetik, Achtsamkeit ein sinnstiftendes Business verwirklichen!  

"Nâmeco ist Achtsamkeit gegenüber der Natur & der Fokus auf das Wesentliche"

Überall fangen wir an, zu hinterfragen, woher die Inhaltsstoffe unserer Produkte kommen. Nur in der Kosmetik nicht. Mit Nâmeco wollen wir den Fokus wieder auf die Wirksamkeit der (Heil)-Pflanzen in unserer europäischen Heimat lenken. Nah eingekauft, lokal & mit Know-How produziert, mit Liebe zum Detail direkt zu unseren Kunden. Ich freue mich, dass wir mit Nâmeco die Kosmetikwelt neu und nachhaltig mitgestalten können!

Namasté, ich bin Nikola.

Ich studierte Humanmedizin in Budapest und Pecs und anschließend an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Hier absolvierte ich meine Staatsexamina und bekam im November 2018 meine Approbation verliehen. Seit Anfang 2019 arbeite ich als Assistenzärztin in der Dermatologie. In meiner Zeit als Studentin an der LMU arbeitete ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich 3D-Chirurgie. Meine Promotion schreibe ich am Universitätsklinikum der
Technischen Universität – Rechts der Isar. 2015 erhielt ich die Auszeichnung für außerordentliches, soziales Engagement der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern und das TEAM G Certificate der deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie :-) Ich freue mich, meine Leidenschaft Menschen Gutes zu tun, nun auch durch sinnvolle, wirksame Naturkosmetik umsetzen zu können!

Nâmeco steht für Natürlichkeit & Transparenz, für Spiritualität, für Freiheit und Geist.“

"Ich liebe es als Ärztin für meine Patienten zu arbeiten, ihnen zu helfen, beizustehen und ihnen durch schwierige Lebensphasen zu helfen. Seit ich in der Dermatologie arbeite, habe ich auch vermehrt mit Patienten zu tun, die langfristig Hautprobleme haben und ich fing an, selbst die medizinischen Produkte immer mehr zu hinterfragen. Deshalb war ich umso erstaunter, dass in fast allen stets noch bedenkliche Inhaltsstoffe vorhanden sind. Das kann einfach nicht sein. Die Natur bietet alles, was uns helfen kann. Mein Traum, war es, Menschen endlich unbedenkliche, natürliche  Produkte anbieten zu können!"

Mehr als ein Unternehmen

Bei Nâmeco wollen wir das Prinzip grenzenlose Selbstverantwortung im Unternehmensalltag leben. Wir schaffen deshalb klassische Hierarchien ab und arbeiten mit dem Holacracy Ansatz.

Bewerbung & Mitarbeit

Da wir uns gerade im Aufbau befinden, freuen wir uns über Menschen, die die Unternehmenswelt der Zukunft mitgestalten wollen. Wir haben jedoch einige Werte, die mit Deinen übereinstimmen sollten, bevor Du Dich bei uns bewirbst. Hier findest Du alles rund um unseren Mindful Business und Holacracy Ansatz.